Athe-Rückblick: Ein Sternekoch am Athe

Zwei große Kameras in der Mensa, dahinter ein professioneller Kameramann und zusätzlich ein Fremder, der von allen Anwesenden ausgefragt wird. Was ist hier los? Das lässt sich leicht erklären: Am 29. Mai kam der Sternekoch Tarik Rose zusammen mit dem NDR-Kameramann Stephan Heuss in unsere Schule, um hier zu kochen. Aber warum das Ganze? Tarik Rose ist ein NDR-Fernsehkoch und sollte in der Kabuschka einen kleinen Film drehen, der auch auf der Homepage www.ndr.de bald zu sehen ist. Abgesehen davon wollte er einen Eindruck von dem Essen an unserer Schule bekommen, da Ernährung für Schüler ein wichtiges Thema ist. Franziska Felsch, die für das Tageblatt arbeitet, war ebenfalls anwesend und durchlöcherte den Sternekoch mit vielen Fragen, um für die Stader Zeitung einen Artikel zu schreiben. Nachdem wir dann an der Reihe waren, und unsere Fragen stellen konnten, wussten wir etwas besser über ihn Bescheid. Wie sich herausstellte, kommt Tarik Rose aus Hamburg und feiert gerade 20-jähriges Jubiläum in seinem eigenen Restaurant „Engel“. Sein Lieblingsessen ist Makkaroni mit Tomaten-Speck Soße und er mag es überhaupt nicht, Zwiebeln zu schneiden. Er meinte zu uns, er wäre schwer beeindruckt vom Athe und auf die Frage, ob der Beruf als Koch sich überhaupt lohnt, sagte er, dass es ein gutes Gefühl ist, Menschen mit seinem Essen glücklich zu machen und für ihn lohnt sich der Beruf auf jeden Fall – obwohl man ziemlich hart und lange arbeiten muss. Tarik Rose versicherte uns außerdem, dass man in ein Gericht aus der Mensa genauso viel Liebe hineinstecken kann, wie in ein Sternegericht. Aber was wurde an dem Tag überhaupt zubereitet? Es gab drei Gerichte, für die mehrere Stunden gearbeitet wurden, denn es ist gar nicht so einfach, die vielen Schüler vom Athe sattzubekommen. Gyrosauflauf mit Reis und Tsatsiki, Tomaten-Kartoffelauflauf und Nudeln mit Bolognese/Tomatensoße. Als Nachtisch wurde Vanillepudding mit Erdbeeren angeboten, der sicherlich viel Begeisterung hervorgerufen hat. Sogar der Schulleiter Herr Niestroj stieß bei der Zubereitung zu uns, um den Sternekoch persönlich zu begrüßen. Insgesamt war es eine interessante Aktion vom NDR und das Video könnt ihr euch ansehen, sobald es auf ihrer Homepage erscheint.

von Anouk Lenk