Musikklassen am Athe

erstmalig: Chorklasse 2023/24

Musikklasse im Schuljahr 2022/23 – Chorklasse

Seit vielen Jahren haben wir Erfahrungen mit Musikklassen am Athenaeum. Zum Schuljahr 2022/23 werden wir nun erstmalig eine Chorklasse einrichten.

Für wen ist die Chorklasse?

Jeder Mensch ist musikalisch begabt! Wie die Instrumentalklassen richtet sich die Chorklasse an Anfängerinnen und Anfänger, die die Unter- und Mittelstufe mit einem Musikschwerpunkt erleben möchten.

Warum Chorklasse?

Das Instrument Stimme bietet den persönlichsten Zugang zur Musik und ist daher in besonderer Weise geeignet, sie unmittelbar zu erleben. Musikalische Neigung und Begabung werden in der Chorklasse gefördert aber auch gefordert. Neben grundständiger Musikalisierung durch Solmisation, Gehör- und Stimmbildung, sowie der kontinuierlichen Chorarbeit im Klassenensemble bietet das Profil Chorklasse vielfältige Chancen, Musik in vielfältigen sozialen und kulturellen Kontexten zu entdecken und sich so ein Stück Welt zu „ersingen“. Regelmäßige Chorfreizeiten sowie Konzert- und Wettbewerbserfahrungen geben den Kindern und Jugendlichen zudem Gelegenheiten, Herausforderungen zu meistern und dabei an der Musik und aneinander zu wachsen.

Wer das Instrument Stimme erlernt, legt eine solides Fundament für lebenslange aktive Teilhabe am kulturellen Leben!

Voraussetzungen

Der eigene Wunsch, Musik, die eigene Stimme und am Ende auch sich selber besser kennenzulernen, sind grundlegende Voraussetzungen für die Teilnahme in der Chorklasse. Alle weiteren Fähig- und Fertigkeiten werden im Unterricht erlernt und beständig weiterentwickelt. Neben der engen Betreuung durch die Lehrkräfte ist zudem die konsequente Unterstützung, Ermutigung und Begleitung durch das familiäre Umfeld von zentraler Bedeutung für die musikalische Arbeit in der Chorklasse.
Denn: Musik gelingt und erfreut am besten gemeinsam!

Besonderheiten

Die Musikklassen haben ein besonderes Profil mit geänderter Stundentafel. Die Schülerinnen und Schüler werden in den Jahrgängen 6-10 32 statt 30 Wochenstunden unterrichtet.
Wird der Besuch der Musikklasse einmal gewählt, ist ein Wechsel in eine andere Klasse ohne Profil nur unter sehr strengen Voraussetzungen möglich.

Oberstufe und Abitur

Nach Klasse 10 endet die Musikklasse. In der Oberstufe wählen die Schülerinnen und Schüler ihre Fächer frei. Bei entsprechender Anwahl werden Musik-Kurse auf grundlegendem und erhöhtem Niveau angeboten. Die Abiturprüfung ermöglicht musikpraktische Anteile.

Die Anmeldung

Am verpflichtenden Probiertag für Eltern und Kinder gibt es ausführliche Beratung und Austausch mit Eltern aus Musikklassen.

Termin: 6. Mai 2023 um 9.30 Uhr. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne per Mail direkt an Herrn Warnat: benjamin.warnat@athenetz.de

Wir möchten die Kinder sehr gerne vor der Anmeldung kennenlernen.
Daher ist die Teilnahme am Probiertag (06. Mai 2023, 9 Uhr) für Kinder und Eltern(teil) notwendig.